Berufsverband Deutscher Nervenärzte in Niedersachsen


Newsletter
Nutzen Sie unseren kostenlosen Newsletterservice und erhalten regelmäßig aktuelle Informationen rund um den BVDN.
E-Mail
  abonnieren  
  abbestellen

Was wir bisher erreicht haben

Hier eine kleine Zusammenfassung der wesentlichen Erfolge der letzten Jahre:

    Wahlen

Im Jahr 2010 wurden mit Ralph Lübbe für die Fraktion KVneu-gestalten und Kin-Arno Bohr für die GFB (Gemeinschaft fachärztlicher Berufsverbände Niedersachsen) zwei Interessenvertreter unserer Fachgruppen in die Vertreterversammlung der Kassenärztlichen Vereinigung Niedersachsen (KVN) gewählt.


    Honorare

Im Jahr 2010 akzeptierten wir aus Solidarität  mit der FG der Neurologen die Zusammenlegung mit der FG der Nervenärzte in eine Abrechnungsgruppe, was den existenzbedrohenden Honorarabsturz der Neurologen aufgefangen hat, der durch bundesweite Änderungen an der Honorarverteilung entstanden war. Unsere Intervention war einmalig in Deutschland, wo es diese Form der Solidarität nirgendwo gegeben hat und wofür wir sogar teils heftig kritisiert wurden. Dennoch gilt unser Credo, dass wir als neuropsychiatrische Fachgruppe füreinander einstehen wollen und müssen, wenn wir über den universitären Mainstream hinaus und über Zeitströme hinweg unsere Einheit erhalten wollen.


    Honorare

Im Jahr 2012 konnten wir die Entbudgetierung der Psychiater in der Honorarverteilung der KVN erreichen und damit deren Honorarnöte entscheidend mildern. Auch das ein einmaliger Vorgang in der bundesweiten KV-Landschaft und ein überzeugender Erfolg unserer langjährigen Vertrauensbildung in den niedersächsischen Gremien.


    Landesregierung

Im Jahr 2015 wurde N. Mayer-Amberg erstmals in der Geschichte des Psychiatrieausschusses („Ausschuss für Angelegenheiten der psychiatrischen Krankenversorgung") als ein Vertreter der Niedergelassenen von der niedersächsischen Landesregierung zum Vorsitzenden berufen, wo er dem integrativen Versorgungsgedanken unseres Verbandes weiter Nachdruck verleihen kann.


    Wahlen

Im Jahr 2016 wurde Dagmar Rauch auf Anhieb in die Ärztekammer Niedersachsen gewählt, wo sie in die Fußstapfen unseres langjährigen Repräsentanten Joachim Beutler getreten ist.