Berufsverband Deutscher Nervenärzte in Niedersachsen


Bad Harzburg: Vorstand neu gewählt
Die Mitgliederversammlung bestätigt Vorstand einstimmig
Die Neuwahl des Vorstands bei der diesjährigen Frühjahrstagung des BVDN Niedersachsen brachte für den amtierenden Vorstand ein überwältigendes Votum.

Der erste Vorsitzende Norbert Mayer-Amberg und auch der stellvertretene Vorsitzende und Geschäftsführer Ralph Lübbe wurden in ihren Ämtern bestätigt. Neu im Vorstand ist Elisabeth Rehkopf als zweite Vorsitzende, nachdem der bisherige Amtsinhaber Kin-Arno Bohr nicht mehr für den Vorstand sondern nur noch für einen Beisitzerposten kandidierte. Als Beisitzer wurden gewählt Dagmar Rauch, Kin-Arno Bohr, Ekkehard Klippel, Matthias Walle und Rainer Woltmann. Angelika Preiss wurde erneut Kassenprüferin.
Damit schlägt sich auch in der Kontinuität der Zusammensetzung der Führung des Berufsverbands die erfolgreiche Arbeit seit nunmehr mehr als 10 Jahren nieder.
Artikel vom 07.03.2016, eigene Meldung